Logo der Laufschule Marburg Banner
homelink
Lauf' mit uns: jeden Mi., 18:45, Unistadion
... oder nutze das
Kontaktformular

Laufen - als natürliche Fortbewegung wiederentdeckt

Laufen ist seit Jahrmillionen die natürliche Fortbewegungsart des Menschen. Deswegen sind wir davon überzeugt, dass passive Hilfsmittel wie funktionelle Laufschuhe, orthopädische Einlagen und Bandagen beim Laufen unnötig und kontraproduktiv sind. Sie können den laufenden Menschen in der Regel nicht dauerhaft vor Beschwerden bzw. Verletzungen bewahren und lösen häufig sogar Verletzungen an anderen Stellen aus. Seit vielen Jahren schon zweifeln führende Sportmediziner und Biomechanik-Experten an der Wirksamkeit von Laufschuhen, die den Fuß angeblich "dämpfen, stützen und führen" sollen.
Nachhaltig vor Verletzungen schützen können wir uns nur, wenn wir uns auf unsere natürlichen Anlagen besinnen und lernen, unsere Stützmuskulatur koordiniert und effizient einzusetzen. Egal, ob wir gerade mit oder ohne Schuhe unterwegs sind - immer soll uns die aktiv federnde Technik, die fast jeder Mensch beim Barfußlaufen auf festem Boden automatisch anwendet, als Ideal dienen. Je nach den Bedürfnissen der aktuellen Trainingsgruppe ergänzen wir bei der Laufschule das
Barfußlauftraining mit Übungen zur Verbesserung der Körperspannung und der Bewegungsabläufe sowie durch ein Basisprogramm an Selbstmassage-Techniken und Dehnübungen.

Wann immer möglich: barfuß!

Die Laufschule Marburg ist einer der wenigen organisierten Lauftreffs in Europa, deren Training speziell auf das Barfußlaufen abgestimmt ist.
Bei vielen Läuferinnen und Läufern verbessern sich durch den unmittelbaren Kontakt der nackten Füße mit hartem Untergrund die Haltung und die Körperspannung automatisch.
Erfahre mehr über unser
Barfußlauf-Training.

Tipps & Tricks zum Barfußlaufen

Wenn Du ein paar einfache Ratschläge beherzigst und typische Anfängerfehler vermeidest, kannst Du Deinen Einstieg ins Barfußlaufen leicht und angenehm gestalten.
Lies Dir die
Tipps & Tricks unseres erfahrenen Barfußteams durch.

Lauftechnik

Durch einen aktiven Laufstil kannst Du die Belastung empfindlicher und verletzungsanfälliger Strukturen Deines Bewegungsapparates deutlich verringern und unbeschwerter laufen.
Informiere Dich über unser
Übungsprogramm.

Ausrüstung: weniger ist mehr

Ein großer Vorteil des Laufsports ist es, dass Du ihn fast überall mit einer überschaubaren und einfachen Ausrüstung ausüben kannst.
Wo Barfußlaufen mal nicht möglich ist, benötigst Du Schuhe, die die natürlichen Bewegungsabläufe nicht zu stark einschränken, den Fuß aber äußerlich schützen. Beim Laufen in der Dunkelheit geht gerade barfuß nichts ohne starke Beleuchtung.
Schau Dir dazu unsere
Ausrüstungs-Empfehlungen an.


Du bist hier: Startseite / Natürliche Fortbewegung

TERMINE

Training wöchentl. Mi., 18:45 Uhr, Unistadion und nach Verabredung






aktuelle FLYER







LAUFSTRECKEN




die Laufschule auf Twitter

homelink
Lauf' mit uns: jeden Mi., 18:45, Unistadion
... oder nutze das
Kontaktformular