Logo der Laufschule Marburg Banner
homelink
Lauf' mit uns: jeden Mo., 18:45, Unistadion
... oder nutze das
Kontaktformular

Laufen - barfuß tut's besonders gut

Von Sportmedizinern und Trainern hört man gelegentlich, dass "Barfußlaufen eigentlich am gesündesten wäre". Dann folgt bedauerlicherweise fast immer ein "aber...", das vielleicht von Unwissenheit oder mangelnder Erfahrung, in einzelnen Fällen aber vielleicht auch von bestimmten kommerziellen Interessen zeugt.
Barfußlaufen in der Stadt Es wird argumentiert, in der modernen, durch die Zivilisation geformten Umgebung seien die Böden zu hart und zudem die Verletzungsgefahren durch Scherben und anderen Unrat unverantwortbar groß.
Zwar stimmt es, dass Asphalt und Beton vergleichsweise hart sind, doch das sind die zentralafrikanischen, trockenen und karg bewachsenen Erdböden, auf denen sich unsere barfußlaufenden Vorfahren entwickelt haben, auch. Außerdem verfügt der Mensch über ein sensibles neuromuskuläres System, das die Elastizität des Bewegungsapparates an die Eigenschaften des Bodens anpasst und einen harten Aufprall unwillkürlich vermeidet. Mit der Behauptung, Barfußlaufende fügten sich alle Nase lang tiefe Schnittwunden zu, unterschätzt man nicht nur deren visuelle Auffassungsgabe, sondern auch die Leistungsfähigkeit der meisten Stadtreinigungsbetriebe.

Barfußlaufen in der Stadt Barfußlaufen im Stadion Barfußlaufen auf einer Fußgängerbrücke Barfußlaufen auf einem Radweg Füße einer Barfußläufer-Gruppe Barfußlaufen in der Stadt
Einige Teammitglieder der Laufschule laufen seit vielen Jahren regelmäßig barfuß im urbanen Umfeld und haben dabei fast ausschließlich Vorteile festgestellt. Deshalb spielt Barfußlaufen bei uns eine wichtige Rolle - nicht nur als Trainingsmethode zur Verbesserung des Körpergefühls und der Lauftechnik, sondern auch als eigenständige Sportart. Wir laufen nicht nur auf dem Sportplatz ohne Schuhe, sondern auch auf festen, öffentlichen Wegen und gelegentlich auf Waldpfaden.

Regelmäßiges Barfußlaufen tut Deinem Bewegungsapparat viel Gutes. Du
● erlernst fast automatisch eine sanfte, gelenkschonende Lauftechnik
● kräftigst Deine Fuß- und Unterschenkelmuskulatur
● wirkst den verbreiteten Zehenfehlstellungen entgegen
● entwickelst eine widerstandsfähige, elastische und hygienische Fußsohlenhaut
● wirst unter optimalen Bedingungen sogar im Wettkampf schneller.

Durch den unmittelbaren Bodenkontakt wird das Barfußlaufen zu einem besonderen körperlichen Erlebnis, das nach kurzer Eingewöhnungsphase großen Spaß machen kann. Wenn Du bei uns mitläufst, dann wirst Du wahrscheinlich rasch merken, dass Barfußlaufen im urbanen Umfeld meist völlig praxistauglich ist. Vielleicht findest auch Du so viel Freude daran wie viele von uns, so dass Du bald regelmäßig ganze Trainingseinheiten oder sogar Volksläufe barfuß bestreitest.


Die Laufschule Marburg bietet
bestmögliche Voraussetzungen für ein regelmäßiges, gemeinsames Barfußlauftraining:
● Laufstreckenauswahl nach Barfuß-Eignung, d.h. längere zusammenhängende Streckenabschnitte, die problemlos barfuß belaufen werden können
● Nutzung von Kunststoffbahnen
● Anpassung der Laufgeschwindigkeit an die Bodenbeschaffenheit
● Bereitstellung von Rucksäcken zum Schuhtransport.

Bei der Laufschule führen wir Dich durch "Learning by Doing" ohne Leistungsdruck an das Barfußlaufen heran. Du kannst fast immer beim gemütlichen Lauftraining mit erfahrenen Unten-ohne-Laufenden ins Gespräch kommen und wertvolle Tipps erhalten.

Probier' es aus -
es ist gesund und geht viel leichter, als die Meisten denken!

Unten findest Du weitere interessante Informationen zur "natürlichsten Sportart der Welt".

Einstieg erleichtern - unsere Tipps

Aller Anfang ist schwer - aber ins Barfußlaufen kommst Du viel leichter rein, wenn Du ein paar häufige Fehler vermeidest und Deine Strecke gut planst.
Lies Dir die Tipps & Tricks unseres erfahrenen Barfußlauf-Teams durch.

Veranstaltungen zum Barfußlaufen

Seit 2013 richtet die Laufschule Marburg an jedem ersten Sonntag im Mai ihr kostenloses Barfußlauf-Seminar aus. Wenn Du nicht regelmäßig zum Laufschul-Training kommen kannst und in aller Kürze das Wichtigste erfahren und ausprobieren möchtest, ist das genau das Richtige für Dich.

Video vom Barfußlauftreff

In unserem Kurzfilm aus dem Jahr 2014 siehst Du, wie unbeschwert unsere Gruppe barfuß auf abwechslungsreichen Wegen durch Marburg läuft.
Schau Dir den
Film auf Youtube an.
(Achtung: Der Termin im Vorspann stimmt nicht mehr!)

Ehre, wem Ehre gebührt - der Barfußlauf-Preis

Barfußlaufen ist eine Nischensportart, zu der Menschen meist nicht per Zufall kommen. Um so wichtiger sind Persönlichkeiten, die unsere Sportart durch Leistung und/oder verbale Überzeugungskraft in der Öffentlichkeit vermitteln.
Solche Barfußlauf-Botschafter/innen ehren wir regelmäßig mit dem "
Lisa-Marie-Jasper-Preis".


Du bist hier: Startseite / Natürliche Fortbewegung / Barfuß laufen

TERMINE

Training wöchentl. Mo., 18:45 Uhr, Unistadion und nach Verabredung

Barfuß-Waldlauf-Wanderung, 4. August 2019, ab 16:30 Uhr





aktuelle FLYER







LAUFSTRECKEN




die Laufschule auf Twitter

homelink
Lauf' mit uns: jeden Mo., 18:45, Unistadion
... oder nutze das
Kontaktformular